HRC-Logo
Menü

Bei der Premiere der Calenberger Ronde 2016 im Rahmen der 12. Inline-Skate-Days in Bennigsen wurde auf einem schönen 11 km Rundkurs über Gestorf und Hüpede von den 150 gestarteten Radsportlern und Jedermann-Rennfahrern mitreißender Sport geboten.

Es setzte bei schönstem Sommerwetter ein Ausscheidungsfahren ein, mit Rundenzeiten knapp über 15 min, was durch Attacken aus der ersten großen Gruppe noch verschärft wurde. 2 Runden vor Schluss fand der letztlich erfolgreiche Angriff statt, bei dem sich 6 Fahrer vom Feld lösen konnten. Bis zum Zielsprint zerfiel diese Gruppe nochmals und am Ende setzte sich als neuer Deutscher Feuerwehrmeister Dirk Wettengel (Feuerwehr Dresden), der Björn Kuhn (Feuerwehr Berlin) um 1 sec. bezwang bzw. Anton David Breuste (HRC) vor Clemens Hübler (Hannover 96 Triathlon) mit einem Vorsprung von 2 sec. beim Jedermannrennen, durch.

Gemeinsam mit Alexander Schlenkrich als Dritter (1:49 min zur.), Florian Nerlich als 20. (3:45 min zur.) und Marco Krebs als 26. (4:20 min zur.) gewann der HRC Hannover die Teamwertung der Calenberger Ronde mit knapp 5 min Vorsprung auf das Team Hackmann univativ. Wären die nächsten 4 HRC-Fahrer Sebastian Haake, Luca Gröhlich, Evelyn Sachse, Dirk Funke als zweite Mannschaft gewertet worden, hätte dies zu Platz 4 in der Teamwertung gereicht.

Unser Dank gilt an den IC Hannover und seinen Vorsitzenden Mirko Feesche, denn die Infrastruktur der Veranstaltung war im zwölften Jahr gut. Natürlich werfen Premieren und die Zusammenarbeit immer ein paar Falten, aber das gemeinsame Verständnis und der Wille für eine erfolgreiche Veranstaltung zu arbeiten, ist ungebrochen.

Danke an die HRC-Fahrer, die im Vorfeld an der Nummernausgabe und anschließend sowohl bei der Verpflegungsausgabe wie auch Transponderrücknahme zum Gelingen und einer entspannten Atmosphäre beigetragen haben. Die Resonanz der Teilnehmer zu dieser Premiere war mehr als positiv und hat zu einer Wiederholung ermuntert. Die Teilnehmerzahl ist steigerungsfähig denn sowohl Strecke wie auch organisatorischer wie zeitlicher Ablauf sollte dies erlauben. Der IC Hannover hat auf seiner Veranstaltungsseite www.inlineskatedays.de bereits die Plantermine bis 2020 veröffentlicht. Dort können übrigens auch die Ergebnisse 2016 der Feuerwehrmeisterschaft und des Jedermann-Rennens im Detail eingesehen werden.

Die Wertung der HRC-Clubmeisterschaft 2016 (Klasse ohne Lizenz), die am 27.08. im Rahmen der Calenberger Ronde in Bennigsen ausgetragen wurde:
 
Weiblich
1. Evelyn Sachse 2:05:31 h für 77 km (JMR w 1. bzw. JMR gesamt 40.)
 
Männlich
1. Florian Nerlich 1:49:36 h für 77 km (JMR 20.)
2. Marco Krebs 1:53:56 h (JMR 26.)
3. Sebastian Haake 1:57:09 h (JMR 28.)
4. Luca Gröhlich 2:04:09 h (JMR 35.)
5. Dirk Funke 2:06:47 h (JMR 44.)
6. Alan Johnson - 1 Rde in 2:04:20 h (JMR 60.)
7. Kurt Karneboge -2 Rde in 1:32:26 h (JMR 62.)
8. Detlef Lilje -3 Rde in 1:11:19 h (JMR 71.)
 
Da die Siegerehrung der neuen Clubmeister vor Ort nicht durchgeführt wurde, kam der Vorschlag dies nach der Abschlussfahrt der RTF-Fahrer nachzuholen.

Unsere Sponsoren

  • Autohaus Kahle
  • Zahnarztpraxis Sibel Krause
  • Stefan R. Krämer Raumkonzept & Küchen
  • Keha Sport
  • FAITH Immobilienverwaltung & -vermittlung
  • Continental
  • Aktiv3